Interdisziplinäre Frühförder-
und Beratungsstelle Dillingen

Frühförderung für wen?

Familien mit Kindern von Geburt bis zum Schuleintritt können sich an uns wenden. Frühförderung ist hilfreich, wenn für Sie eine oder mehrere der folgenden Aussagen zutreffen:

  • "Ich mache mir Sorgen um die Entwicklung meines Kindes,
    z.B. spricht die Cousine schon perfekte Sätze, besser und deutlicher… mein Kind kommt mit anderen nicht zurecht… andere Kinder in dem Alter bewegen sich geschickter… der Nachbarsjunge kann viel besser still sitzen und ist nicht so zappelig… mein Kind spielt nicht."
  • "Ich mache mir Sorgen, weil mein Kind im Kindergarten
    aufgefallen ist."
  • "Ich suche Hilfe für mein Kind, weil der Kinderarzt eine Störung
    der Entwicklung oder eine Behinderung festgestellt hat."

Die Angebote der Frühförderung sind für alle Familien kostenfrei.

Wir versorgen alle Orte im Landkreis Dillingen, insbesondere die Städte Dillingen, Lauingen, Höchstädt, Gundelfingen und Wertingen.

Frühförderung - warum?

„Das verwächst sich schon…“, „… ist halt ein Spätzünder“

Vor allem in den ersten Lebensjahren passiert so viel in der Entwicklung eines jeden Kindes. Dies ist auch die Zeit, die man nutzen sollte, wenn etwas anders läuft oder nicht ganz zu stimmen scheint. Damit bekommt das Kind Grundlagen für die bestmögliche Entwicklung. Hier gilt vor allem: je früher, desto wirksamer.

In der Kindheit gibt es „sensible Phasen“. In dieser Zeit können Kinder bestimmte Fähigkeiten besonders gut lernen. Die Phase für das optimale Sprechen lernen liegt beispielsweise in den ersten drei Lebensjahren. Aus diesem Grund ist eine Förderung während dieser sensiblen Phasen besonders erfolgsversprechend. Hier stehen die optimalen neurologischen Ressourcen zur Verfügung.

Was bietet unsere interdisziplinäre Frühförderung?

Information und Beratung

Erstgespräch und Diagnostik

Förderung, Therapie und Behandlung

Beratung für Kindertageseinrichtungen

PQB - Pädagogische Qualitätsberatung

So erreichen Sie uns

Leiterin

Annika Becker

Annika Becker
Dipl.-Psychologin (Univ.)

Büro

Bettina Kummer
Telefon: 09071 502-255
Telefax: 09071 502-317
E-Mail: ffdlg@regens-wagner.de

Mo. - Do.: 07:30 - 18:00 Uhr
Fr.: 07:30 - 14:00 Uhr

 

So finden Sie uns

Interdisziplinäre Frühförder-
und Beratungsstelle
Regens-Wagner-Straße 2
89407 Dillingen

NEU:
jetzt auch in Wertingen
Hauptstraße 3, 1. OG
(barrierefrei)